. .

Archiv Pressemeldungen

2014

Sommerkurse 2014 in Brixen (ITA) - Füssen (BRD) - Pelhrimov (CZ)

Gruppenbild Eishockey Sommerkurs 2014 Vor 40 Jahren wurde in Füssen zum ersten Mal die Capla Eishockeyschule veranstaltet. Passend zum Jubiläum fanden die Sommerkurse 2014 erstmalig in Italien, Deutschland und der Tschechischen Republik statt.

Brixen, Füssen und Pelhrimov - bieten optimale Trainingsmöglichkeiten und hervorragende Urlaubsbedingungen. Drei Städte, drei Kulturen, drei Trainingskonzepte - so macht Eishockey Spaß und Freude.

Die Teilnehmer aus Deutschland, Spanien, Holland, Italien, USA, Kroatien, Schweiz, Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Frankreich, Russland trainierten unter der Leitung von Boris Capla und dem internationalen, insgesamt 15 köpfigem Trainer und Betreuerteam täglich bis zu 6 Stunden auf dem Eis, Sportplatz und Turnhalle. Ob Eis-, Technik-, oder Koordinationstraining, alle haben mit viel Freude und Begeisterung mit gemacht. Aufgrund des intensiven Trainingsprogramme s sowie einer individuellen Trainingskontrolle konnten die Spieler und Torhüter ihre Stärken und Schwächen trainieren und sich verbessern.

Disziplin, Toleranz und Integration sind nicht nur in einer Mannschaft wichtig, sondern auch für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Durch die Teilnahme von Spieler/innen aus verschiedenen Nationen konnten die Teilnehmer neue Erfahrungen sammeln und hatten viel Spaß zusammen.

Die Capla Hockey Academy bedankt sich bei den Verantwortlichen, den Teilnehmern/-innen und deren Eltern, den Betreuern, den Sponsoren, sowie den Trainern für die tolle Unterstützung und gute Zusammenarbeit.

Bilder Sommerkurse 2014

 

2013


Trainerteam Ostern 2013 - Boris Capla, Marco Hellwig,Patrick Hoffmann, Ernst Meßthaler Der Osterkurs am Timmendorfer Strand hat den Teilnehmern, Trainern und Betreuern trotz oder gerade wegen dem intensiven Programm viel Freude bereitet. Alle Teilnehmer/innen waren mit viel Begeisterung und Eifer dabei. Ob beim Eis-, Technik- oder Trockentraining war neben den klaren Anweisungen immer wieder das Lachen der Spieler/innen zu hören.

Die Capla Hockey Academy bedankt sich bei den Verantwortlichen des Eis und Tenniszentrums, den Teilnehmern/innen und deren Eltern, den Betreuern - Angelika, Calli, Andreas -, den Sponsoren - Fritz und Macziol, Killa Hockey -, und Trainern für die super Unterstützung und Zusammenarbeit. Am Timmendorfer Strand kann man nicht nur toll Urlaub machen sondern auch hervorragend trainieren.

Mannschaftsfoto Ostern 2013 Eishockey Kurs in Timmendorfer Strand Boris Capla erklärt die nächste Übung David, Nikita, Jan-Hendrik,Michael, Dominic



Ernst Meßthaler, Luca, Paul, Mike, Paul, Boris Capla Fine in Aktion - Ostern 2013 Gemeinsames Mittagessen - Ostern 2013



Hanna, Fine, Henrike Henrike Henrike - Techniktraining - Ostern 2013



Henrike schaut zu Luca, Mads-Ole, Paul und Henrike wartrn auf ihren Einsatz Paul, Livius, Nicklas, Luca



Paul, Timur, David Thorben - Techniktrainink Thorben, Mikael, Paul, David

Weitere Informationen zur Capla Hockey Academy und Anmeldung hier auf der Webseite oder per E-Mail an hockeyacademy@capla.eu

2012


Trainerteam: v.l. - Stefan Mayr, Chris Baier, Andi Römer, Boris Capla Der internationale Weihnachtskurs im Bundesleistungszentrum Füssen hat den Teilnehmern aus Deutschland, Spanien, Russland und New Zealand genauso viel Freude bereitet wie das Weihnachtsfest.

Die Teilnehmer im Alter von 8 bis 15 Jahren trainierten unter Anleitung von erfahrenen und gut ausgebildeten Lizenz - Nachwuchstrainern und Führung von Boris Capla täglich bis zu 4,5 Stunden.

Die Capla Hockey Academy bedankt sich bei den Verantwortlichen vom Bundesleistungszentrum, der Stadt Füssen, den Sponsoren
- Fritz & Macziol Group und Killa Hockey -
sowie allen Eltern, Trainern, Betreuern und Teilnehmern für ihre Unterstützung und die sehr gute Zusammenarbeit.

Gruppenfoto Weihnachtskurs im Bundesleistungszentrum Füssen Techniktraining: Stefan Mayr demonstriert die richtige Schlägerhaltung Techniktraining: Andi Römer und Jeami Bartman kontrollieren die Teilnehmer



Felipe aus Auckland (New Zealand) beim Techniktraining Pol aus Barcelona (Spanien) beim Techniktraining Dominic aus Hamburg beim Techniktraining



Nicolas aus Füssen beim Techniktraining Dominic, Nikita und Sete aus Hamburg warten auf ihren Einsatz Timmy aus Frankfurt und seine Kameraden



Justin und Benedikt aus Krefeld Spaß gehört dazu, Yannick und Tobias Boris (Svetlogorsk) und Slava (Kalingrad) aus Russland mit Felipe aus Auckland (New Zealand)

Weitere Informationen zur Capla Hockey Academy und Anmeldung hier auf der Webseite oder per E-Mail an hockeyacademy@capla.eu

Pelhrimov

Trainer Kurs zwei von links: Libor Bezdek, Boris Capla, Zdeno Ciger, Jan Dvorak, Miro Hosek, Petr Simandl

Das Eishockey Sommercamp 2012 in Pelhrimov war ein toller Erfolg und hat allen Beteiligten viel Freude gemacht und neue Erfahrungen gebracht. Teilnehmer von 6 - 16 Jahren aus Spanien, Holland, Frankreich, Deutschland, Tschechien und Slowakei trainierten unter Anleitung eines internationalen Trainerteams und Führung von Boris Capla.

Die Capla Hockey Academy bedankt sich bei den Verantwortlichen in Pelhrimov sowie allen Sponsoren, Eltern, Trainern, Betreuern und Teilnehmer/innen für ihren Einsatz und die sehr gute Zusammenarbeit.

Betreuer Kalle mit Nikita Trainingstafel Dominic



Anweisungen an der Tafel Fabian und Jarred Dominic und Timur



Nikita, Deutschland und Pol, Spanien Trainer Kurs 1 von links: Florian Voß, Jan Cekal, Morgan Svensson, Jan Padelek, Petr Simandl, Boris Capla Demonstratoren vordere Reihe: Luca Heutmekers, Robin Loecke - hintere Reihe: Patrick Hoffmann, Chris Billich, Steven Billich, Ibo Weissleder



Demonstrator Martin Walter mit Rudi Trainer Kurs 1 von links: Boris Capla, Jan Dvorak, Miro Hosek, Josef Kalenda Zweikampf: Rudi, Deutschland und Nils, Frankreich

Rabauken

Rabauken Fußballschule des FC St. Pauli Ermäßigung bei Buchung vom Rabauken - Trainingskurs

Im Rahmen der Kooperation gewährt die Fußballschule des FC St. Pauli - Rabauken jedem Teilnehmer der Capla Hockey Academy bei Buchung eines Rabauken - Trainingskurses 15% Rabatt auf das Kursangebot 2012.


Hotel in Füssen

Luitpoldpark-Hotel Füssen

Im Rahmen der Kooperation mit dem Luitpoldpark-Hotel in Füssen erhalten Teilnehmer der Capla Hockey Academy unter dem Stichwort "Capla Hockey Academy"

  • 25% Rabatt auf alle Übernachtung - Frühstück / Arrangements im Hausprospekt bzw. Homepage
  • 10% Rabatt auf das 4-Gang Abendmenü bzw. Buffet



FC St. Pauli

FC St. Pauli Die Rabauken Fußballschule des FC St. Pauli und die Capla Hockey Academy haben eine partnerschaftliche Kooperation geschlossen

Die Rabauken Fußballschule des FC St. Pauli und die Capla Hockey Academy werden ihre Sommer - Trainingskurse vom 22.07. - 11.08.2012 erstmalig gemeinsam in der Tschechischen Republik im Sportzentrum in Pelhrimov veranstalten. Die Teilnehmer der beiden Trainingscamps werden neben ihrem eigenen Programm auch gemeinsame Trainingseinheiten und Unternehmungen durchführen und haben somit die Möglichkeit, eine andere Sportart und andere Sportler/-innen kennen zu lernen.

Durch das Mitwirken von Teilnehmern und Trainern aus verschiedenen Ländern profitieren die jungen Sportler/-innen nicht nur vom anspruchsvollen Training in vielen Teilbereichen, sondern können auch viele neue kulturelle, sprachliche und soziale Erfahrungen machen.

Jan-Oliver Hetze - Projektleiter der FC St. Pauli Rabauken:
"Mannschaftssportarten wie Fußball und Eishockey fördern den Teamgeist und soziale Kompetenzen, sie vermitteln Werte wie Fairness, Respekt, Vertrauen und Toleranz. Seit 2008 sind genau das die Ziele der Fußballschule. Wir sind glücklich, ein gemeinsames Camp mit den Profis der Capla Hockey Academy durchführen zu können, um hier ein weiteres attraktives Angebot für die Teilnehmer schaffen zu können."

Boris Capla - Leiter der Capla Hockey Academy:
"Die Entwicklung von jungen Sportler/-innen zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, verschiedene Sportarten auszuüben hat für uns eine große Bedeutung. Fußball und Eishockey ergänzen sich hervorragend, insofern bringt diese Kooperation einen großen Mehrwert für alle Teilnehmer. Wir freuen uns, mit der Fußballschule des FC St. Pauli einen Partner gewonnen zu haben, der zu den besten Fußballschulen in Deutschland zählt und bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt ist."

Die Philosophie der Capla Hockey Academy ist nicht nur die intensive und leistungsbezogene Fortbildung junger Eishockeyspieler/-innen auf internationalem Niveau sondern auch die Vermittlung von Prinzipien, Werten und Freude am Sport.

Zdeno Ciger

Die Capla Hockey Academy und Zdeno Ciger haben sich auf eine Zusammenarbeit geeinigt.
Die Zdeno Ciger - Eishockeyschule ermöglicht und finanziert sozial schwachen Kindern das Eishockeyspielen.

Zdeno Ciger wird beim Kurs II vom 29.07 - 04.08.2012 als Trainer fungieren. In diesem Zeitraum werden auch von ihm ausgesuchte und geförderte Spieler am Kurs teilnehmen.

Der ehemalige NHL Profi war mehrfacher Nationalspieler der CSSR, später Slovakische Republik. Er gewann die Bronzemedallie bei den Eishockey WM 1989, 1990 und 2003. 2008 wurde Zdeno Ciger als "Coach of the year" in der Slovakische Republik ausgezeichnet.

Aktuelles Kursangebot

Sommer 2017
30.07.2017 - 04.08.2017
Hamburg, DE

06.08.2017 - 11.08.2017
Hamburg, DE

20.08.2017 - 25.08.2017
Pfronten, DE

Informationen Anmeldung